Leistungen

KGG Gerätegestützte Krankengymnastik

Die Gerätegestützte Krankengymnastik dient der Behandlung spezieller Krankheitsbilder, wie z.B. Muskelinsuffizienzen, Muskeldysbalancen oder motorischen Paresen.
Auch zur Rehabilitation post operativ kann Krankengymnastik durch den Arzt verordnet werden.
In einer parallelen Einzelbehandlung mit max. 3 Teilnehmern wird unter fachspezifischer und qualifizierter Anleitung eines Therapeuten eine Trainingssequenz von bis zu 60 Minuten an medizinischen Trainingsgeräten absolviert.

Lerne unser Team kennen!

Weitere Leistungen

Physiotherapie

Die Physiotherapie beschäftigt sich nicht nur mit Verletzungen an sich, sondern weitergreifend mit den Ursachen, die zu Bewegungseinschränkungen führen. Sie unterstützt und fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers und dient zur Vorbeugung von...

mehr lesen

Manuelle Therapie nach dem biokybernetischen Konzept

Diese Art der manuellen Therapie beschäftigt sich mit dem WARUM von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Ziel ist es, die Ursache für ein bestehendes Problem zu finden und dieses erfolgreich zu therapieren. Denn ALLES ist mit ALLEM im Körper verbunden. Worauf es...

mehr lesen

KG ZNS Bobath

Krankengymnastische Behandlungsverfahren (nach Bobath, Vojta, PNF) unter Ausnutzung der natürlich vorhandenen Bahnungs- und Hemmungsmechanismen des Nervensystems. Die krankengymnastische Behandlung auch auf neuro-physiologischer Grundlage behandelt meist Patienten...

mehr lesen

Folgen Sie uns auf Instagram!